Die Ziegler Gruppe veranstaltet einen Internationalen Tag des Zolls | Ziegler
BLOG / ARTICLE
23 Juni 2022
Die Ziegler Gruppe veranstaltet einen Internationalen Tag des Zolls
Die Ziegler Gruppe veranstaltet einen Internationalen Tag des Zolls

Am 29. April 2022 veranstaltete die Ziegler Gruppe einen internationalen Zolltag.

Zollmitarbeiterinnen und -mitarbeiter aus Belgien, Frankreich, den Niederlanden, dem Vereinigten Königreich, Deutschland und der Schweiz nahmen daran teil und tauschten ihr Fachwissen und ihre Ideen untereinander aus.

Es wurden viele Themen im Zusammenhang mit dem Zoll erörtert, z. B. wie der Dokumentenfluss in einer idealen Welt gehandhabt werden sollte, wie der Zoll in der Zukunft aussehen wird und wie internationale Kunden in den verschiedenen von der Gruppe bedienten Ländern am besten betreut werden können.

Es gab auch viele Diskussionen über Customs 4 Trade, die Vorteile der internationalen Zollkommunikation, die Bedeutung der 100%igen Einhaltung der Vorschriften sowie die Zusammenarbeit zwischen Kunden und Maklern.

Wir haben auch Themen behandelt, die mit unseren eigenen Entwicklungen, dem kontinuierlichen Lernen und dem Kundenservice im Zollbereich zusammenhängen.

Die Themen waren für die Teilnehmer sehr interessant und sie haben die Bedeutung der Veranstaltung positiv aufgenommen. Es wurden Tipps und Tricks ausgetauscht, Kontakte geknüpft und die Neugierde auf noch mehr Informationen und Diskussionen in der Zukunft geweckt.

Ausserdem wurde eine Arbeitsgruppe eingerichtet, die sich mit den verschiedenen Themen befassen soll, die während der Diskussionen aufkamen, um sicherzustellen, dass sie adäquat behandelt werden.

Eine zweiter Internationaler Tag des Zolls ist für Oktober geplant. Danach soll die Veranstaltung jährlich stattfinden.